Diese Seite in deutscher Sprache.This page in English language.
Technische Ausstattung unserer Anlagen

50 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Realisierung von hochwertigen Lackier- und Trockenanlagen sind Verpflichtung! LUTRO Lackieranlagen werden daher grunds√§tzlich nach dem jeweils neuesten Stand der Technik geplant und individuell auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt. Alle an unsere Kunden ausgelieferten Anlagen entsprechen selbstverst√§ndlich den relevanten DIN/ EN-Normen und sind grunds√§tzlich geeignet f√ľr die Verarbeitung sowohl von konventionellen wie auch von wasserbasierten Lacksystemen.

 

Wesentliche technische Ausstattungsmerkmale unserer Anlagentechnik werden im Folgenden vorgestellt und kurz erl√§utert. Zur Vertiefung der Anlagentechnik sowie zur Kl√§rung Ihrer dar√ľber hinaus gehenden Detailfragen laden wir Sie herzlich ein, mit den jeweiligen Ansprechpartner in Vertrieb und technischer Kundenbetreuung Kontakt aufzunehmen. Eine Liste der entsprechenden Ansprechpartner finden Sie hier.



Kabinengehäuse

Hochwertiges Kabinengehäuse mit optimaler Objektbeleuchtung durch verzinkte und beidseitig weiß beschichtete Kabinenwände mit zwischenliegender Isolierung. Isolierung gemäß Vorgaben der EN 12215 bzw. EN 13355.



Großflächen-Feinfilterdecke

Die seit Jahren erfolgreich eingesetzte Gro√üfl√§chenfilterdecke mit Gewichtsausgleich ist weltweit durch Patentrechte gesch√ľtzt und kann nur von LUTRO Luft- und Trockentechnik GmbH bezogen werden. Absolute Dichtheit bei m√∂glichst hohem Bedienungskomfort sind die wesentlichen Vorz√ľge dieser bereits h√§ufig bew√§hrten Eigenentwicklung.



Kabinenbeleuchtung

Die speziellen, 4-flammigen Energiesparlampen sind mit 30¬į/ 45¬į-Neigung in Kabinendecke und Seitenwand integriert. Die Positionierung gew√§hrleistet insofern eine hervorragende Abstimmung von gro√üfl√§chig dimensionierter Filterdecke, gleichm√§√üig laminarer Luftstr√∂mung bei gleichzeitig optimalen Lichtverh√§ltnissen die Schattenbildung und Reflexionen auf der Fahrzeugoberfl√§che weitgehend vermeiden k√∂nnen.



Farbabscheidung

Die Farbabscheidung erfolgt durch elastische Abscheidematten mit sequenziell abgestufter Tiefenspeicherung und optimiertem Wirkungsgrad. Der Einbau erfolgt unterhalb der Gitterrostebene. Die Konzeptbedingte Luftf√ľhrung erm√∂glicht √ľberdies eine gleichm√§√üig beschleunigte Luftf√ľhrung im Bereich der Objektoberfl√§che was letztendlich zu intensivster Absaugung, optimalem Abscheidungsverhalten und erh√∂hter Lackspeicherkapazit√§t des Filtermediums f√ľhrt. Die Wirtschaftlichkeit Ihrer Investition wird deutlich unterstrichen.

 

F√ľr sehr hohe Luftmengen, z.B. bei Industrieanlagen, empfiehlt sich auch der Einsatz von Nassabscheidung der Farbnebel mittels Venturi-Auswaschung und automatischem Lackschlammaustrag.



Aggregate

Besonders str√∂mungsg√ľnstige, elektrolytisch verzinkte und decklackierte Metallgeh√§use beherbergen zuverl√§ssige und energiesparende Hochleistungsaggregate und direktangetriebene, korrosionsgesch√ľtzte Radialventilatoren mit hohem Wirkungsgrad.

 

LUTRO-Aggregate k√∂nnen sowohl seitlich neben, hinter sowie, bspw. aufgrund beschr√§nkter Raumverh√§ltnisse, auf einem Stahlpodest oberhalb der Kabine positioniert werden.  



Heizungstechnik

Als Beheizungseinrichtung kommen Gas- und √Ėlbrenner mit direkter sowie indirekter Befeuerung sowie Warmwasser-Systeme zum Einsatz.

 

Besonders zu empfehlen ist die Gasdirektbeheizung unserer Anlagen mit speziell entwickelten Gasflächenbrennern mit nahezu 100%-igem Wirkungsgrad.



Steuerungs-/ Regeltechnik

Schalt- und Regeleinrichtung unserer Anlagen sind meist als speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) nach neuestem Stand der Technik ausgef√ľhrt.

 

S√§mtliche Arbeits- und Funktionsabl√§ufe sind √ľber ein √ľbersichtliches Bedienfeld anw√§hl- und bedienbar. Abl√§ufe werden dabei durch kurze, klar verst√§ndliche Textanzeigen visualisiert. Durch einfachen Tastendruck k√∂nnen zus√§tzliche Meldungen und Informationen √ľber den augenblicklichen Betriebszustand abgerufen werden, eine Prozessdaten-Anbindung der Anlage ist optional erh√§ltlich.

 

Über eine zusätzlich erhältliche Diagnose-Schnittstelle können online Betriebsdaten mit unserer zentralen Technik ausgetauscht, Störungen erkannt und meist kurzfristig behoben werden.

 

LUTRO-Lackier- und Trockenanlagen verf√ľgen dar√ľber hinaus serienm√§√üig √ľber folgende Zusatzeinrichtungen:

     

    • Energie-Sparschaltung zur Reduzierung des Energie- und Medienverbrauchs Ihrer Anlage.

    • Abdunstautomatik zur Beschleunigung der Abdustvorganges bei w√§ssrigen Lacksystemen. Zeit- und Temperatureinstellungen des Systems k√∂nnen auf die spezifischen Anforderungen des jeweils verarbeiteten Lacksystems angepasst werden.



    W√§rmer√ľckgewinnung/ Energieeinsparung

    Lackieranlagen von LUTRO sind serienm√§√üig mit einer Energiesparschaltung und Abdunstautomatik f√ľr die schnelle Zwischentrocknung, insbesondere von Wasserbasislacken, ausgestattet.

     

    Auf Wunsch kann die Anlage mit W√§rmer√ľckgewinnung und frequenzgeregelten Ventilatoren zur effektiven Energieeinsparung mit einem Wirkungsgrad von bis zu 75% ausgestattet werden.



    Referenzkunden
    Suche
    RŁckruf-Service
    Sie haben Fragen? Wir rufen umgehend zurück.